>> Somali
 
Coco von Babylon
Coco von Babylon
schwarz-silber

Aus der traditionsreichen Stammrasse der Abessinier entwickelt sich die halblanghaarige Somali, die mittlerweile die Abessinierkatze an Beliebtheit in den Schatten stellt.

Das äußere Erscheinungsbild der Somali ist eine mittelgroße, ausgewogen proportionierte Katze ohne Extreme. Sie hat einen schlanken Körper auf hohen Beinen mit ovalen Pfoten. Der dreieckig-gerundete Kopf hat eine gebogene Nasen-linie. Die Augen sind mandelförmig und stehen leicht schräg. Die mittelgroßen, offenen Ohren haben innen Haarbüschel, und auf den Spitzen die begehrten "Luchspinselchen".

Das halblanghaarige Fell soll dicht und weich sein. Ein längerer Kragen um den Hals und "Höschen" an den Beinen sind erwünscht.

Summa Summarum Gipsy
Kastratin
sorrel-silver

Summa Summarum Gipsy

Die Zeichnung der Somali entsteht durch die Bänderung jedes einzelnen Haares in hell und dunkel mit jeweils dunkler Haarspitze, was "Ticking" genannt wird.

Im Gesicht trägt sie die typische Pumazeichnung, was ihr ein wildhaftes Aussehen verleiht. Auf dem Rücken bis zur Schwanzspitze läuft ein dunkler Aalstrich, der an den Flanken zum Bauch hin langsam immer heller wird. Es dürfen keine Streifen oder Tupfen zu sehen sein, auch keine weißen Abzeichen oder gar eine Scheckung.

Die ursprünglichen Farben sind:

  • Wildfarben = schwarze Bänderung und Spitzen auf honig- bis rötlich-gold.
  • Sorrel = zimtfarben auf Fuchsrot.
  • Verdünnte Farben:
  • Blau = stahlgraublau auf Aprikosenfarbe bis Weizengold.
  • Fawn = Aprikosenfarbe auf Hellbeige.

Alle diese Farben gibt es auch auf Silberuntergrund, d.h. die jeweilige Farbe der Bänderung auf einem hellen Silberweiß: Blacksilver, Bluesilver, Sorrelsilver, Fawnsilver. Neuzüchtungen auch in Lilac und Chocolate.

Buckingham of Shining Silver
Buckingham of Shining Silver
sorrel-silver

Buckingham of Shining Silver

Trotz edelstem Äußeren ist jedoch der Charakter der Somali noch bemerkenswerter. Überaus menschenbezogen und verschmust braucht sie die uneingeschränkte Zuwendung "ihrer" Menschen. Lebhaft und verspielt bis ins hohe Alter ist die Somali ein vollwertiges Mitglied ihrer Familie. Falls ihre Menschen weniger Zeit haben, braucht sie am besten ein Geschwisterchen zum Spielen. Sie verträgt sich nicht mit anderen sehr dominanten Katzen. Oft etwas eifersüchtig, zieht sie sich dann zurück und trauert, ja sie kann sogar krank werden. Hat sie sich an einen Menschen gebunden, bringt sie ihm ein Leben lang uneingeschränkte Liebe und Vertrauen entgegen.

Feli-Fee's Silver Celia
blue-silver

Feli-Fee's Silver Celia

Autoren + Bilder:
Vera Bankwitz, Pforzheim, Cattery "Summa Summarum"
Bergstr. 26
75173 Pforzheim

Barbara Quick-Vollmer, Cattery "of Shining Silver"
Gustav-Stresemann-Str.26
75180 Pforzheim

Tel: 07231/7 69 2 69

eMail: QUIVO@aol.com

Internet: Shining-Silver

Download Rasseportrait Somali >>> [ca. 150 KB]

 
 
[Zum Seitenanfang]